Allgemeines zu unseren Kurventrainings mit Touren

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir auch in diesem Jahr wieder mehrere zwei- bis viertägige Straßentrainings-/touren, vorbereitet und angeleitet von erfahrenen und ortskundigen Tourguides, an. Die Touren führen in die Vogesen, den französischen Jura, die zentralen Alpen und in die Dolomiten.
Wer in der Gruppe fährt, findet nicht nur gleichgesinnte Reisebegleiter zum Fachsimpeln und für "Benzingespräche", er kann sich zudem voll auf die Schönheiten der Landschaft und die Feinheiten der Straße konzentrieren.

Lästige Stopps, um mühselig in Straßenkarten zu blättern, erübrigen sich. Auch die nervige allabendliche Hotelsuche entfällt.

Was aber ganz entscheidend ist, Unsere Touren sind als Training ausgelegt. D.h. aufbauend auf den "normalen" Sicherheitstrainingskursen setzen wir das Training auf unserer Tour fort. Schwerpunkt ist hierbei das Kurvenfahren. Wir korrigieren die Teilnehmer und bieten Hilfestellungen bei dem Befahren der Kurven an. Ganz nach dem Motto der "Weg ist das Ziel", steigern wir unser Fahrkönnen mit dem Verlauf der Strecke. Diese ist speziell auf das Können der Teilnehmer abgestimmt.

Weiterführend zu dem eintägigen Kurventraining werden bei diesen Veranstaltungen folgende Schwerpunkte: gesetzt:

  • Richtige Tourenplanung
  • Sicheres und entspanntes Fahren in der Gruppe
  • Verbesserung der Kurventechnik und des Kurvenfahrens

Unsere Erwartungen:

Teilnehmer mit Fahr-Erfahrung die neugierig darauf sind, was hinter der nächsten Kurve liegt und mit Spaß am Kurvenfahren.

Extra-Touren:

Für Gruppen ab 5 Teilnehmern arrangieren wir auch individuelle Touren. Die Termine werden nach Bedarf festgelegt und können auch unter der Woche liegen. Fragen Sie uns!